Mission Statement

Mitmachkongress utopival | 130 Menschen | 5 Tage | 1 zentrale Frage

“Wie stellen wir uns eine zukunftsfähige Gesellschaft von morgen vor?” Wir werden gemeinsam einen Mitmachraum schaffen, um utopiegtaugliche Alternativen zu diskutieren und zu leben. Zusammen mit kreativen, kritischen und motivierten Menschen verwirklichen wir dieses Jahr zum zweiten Mal an einem wundervollen Ort das utopival!

Wie alle unsere Projekte vom Projekt- und Aktionsnetzwerk living utopia wird der Mitmachkongress utopival 2015 nach den begleitenden Motiven geldfrei, vegan, ökologisch und solidarisch organisiert und verwirklicht. Das utopival lädt zum Perspektivwechsel ein und möchte dazu anregen, mal außerhalb der gewohnten Konventionen zu denken und zu handeln.

Die geldfreie Organisation ist dabei für uns ein gesellschaftliches Experiment, mit welchem wir Ansätze der share- und gifteconommy schon heute leben möchten. Durch das Überwinden des Prinzips “Leistung – Gegenleistung” möchten wir neue Wege in ein wirtschaftliches und gesellschaftliches Miteinander gehen.

Detailliertere Infos finden sich auch in unseren gesammelten Fragen.

Das Programmheft findet sich hier.


 

Fotos

 


 

utopival in Zahlen

3 Keynotes (Prof. Dr. Niko Paech, Gülcan Nitsch, Prof. Van Bo Le-Mentzel)
3 Abendveranstaltungen (wishbowl, open stage, konzert)
5 Themenstränge (Bildung, Ernährung, Wirtschaft, Kreativität und soziales Miteinander)
25 Workshops
knapp 1000 Interessent*innen

 


 

Pressemitteilung

PM 25/04/15

Presseeinladung 27/07/15


 

Pressespiegel

(eine Auswahl)

03/15: oya Magazin
03/15: SINN Magazin
03/15: Misereor Magazin
04/15: Dasselbe in Grün
04/15: Contraste
04/15: Schrot & Korn
04/15: KarmaKonsum
04/15: Rundschau Online
04/15: Kölner Stadt-Anzeiger
05/15: sein.de
05/15: ouishare Magazin
05/15: wachstum-im-wandel.de
05/15: apfelmaedchen.de
05/15: wwf-jugend.de
06/15: gelebte-nachhaltigkeit.de
06/15: HiAZ
06/15: partizipation.at
06/15: minimalismus21.de
06/15: natürlich-vegetarisch
07/15: goodimpact
07/15: greenplaza.de
07/15: vollkommen-vegan.de
07/15: derFreitag
07/15: WiWo Green
08/15: bonnsustainabilityportal.de
08/15: Forschungsjournal Soziale Bewegungen
08/15: k50
08/15: BBS futur 2.0
08/15: reset – times for a better world
08/15: newslichter
08/15: movum – Briefe zur Transformation
08/15: Generation Nachhaltigkeit

 


Logos

utopival

living utopia


Erklär-Video


 

Kontakt

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an Tinka Dittrich wenden:

Tinka Dittrich
presse[at]utopival[pkt]org
0157 85405889